Mittwoch, 10. September 2014

Fundstück 253 - Golftee

... es heißt tatsächlich so,
 ich hab's ergoogelt (dieses Mal habe dir, Johanna die Arbeit abgenommen) und kannte dieses Ding vorher auch nicht -
gefunden bei meinem Stadtteil-Walk heute Morgen.

Zitat: " ...mit den charakteristischen patentierten 3 Zacken als Auflagefläche für den Golfball. Der Ball fliegt bis zu 7 m weiter!"

Der Golfball u. die Spieler sind selbstgemachte Brushes/Pinsel und innen dann weiß gemalt...
Die Landschaft im Hintergrund ist ein Foto vom Sommer aus unserer Umgebung - keine Golfwiese (die kleinen Bälle sind brushes)
mask v. Shadowhouse, Pfeile freebies v. brusheezy

Kommentare:

  1. Schönes Bild, du findest immer ganz lustige Sachen. Ich habe heute Geld gefunden - 2€, immerhin! Tut mir leid, dass du der Mond nicht sehen konntest, heute ist es grau und wolkig hier! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. wow - was du wieder gefunden hast und ich finde es immer wieder faszinierend, wie du es in Szene stellst - einfach grandios!!!! LG Dagmar

    PS - meine Makros (wie die Spinne) mache ich mit meiner "kleinen" Canon Powershot S 110 - die meisten anderen mit de Spiegelreflex.

    AntwortenLöschen
  3. haha, das hätte ich weder gewusst noch vermutlich gefunden (weil schwerer zu beschreiben als "mini sieb"). die weiß ausgemalten spieler sind toll. (ich weiß noch nicht, wie man das macht, hast du mir nicht zufällig einen link-tipp dafür?)
    und ganz Klasse: der spiralige Pfeil!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!