Freitag, 18. Juli 2014

Fundstück 199 - Messing-Nagel

... ein ziemlich großes Stück, 5 cm lang und richtig schwer - die Riefen auf dem Stiel verlaufen leicht schräg - dieser Nagel ist bestimmt nicht für eine Wand gedacht. 

Heute habe ich mal 2 verschiedene Freistellungs-Möglichkeiten für Fell oder Haare ausprobiert, deswegen kommen in der heutigen Fundcollage gleich meine Versuchsobjekte, die Erdmännchen aus dem Leipziger Zoo, zum Einsatz. Mit diesen Kerlchen könnte man ganze Geschichten bebildern!

Hitzewetter!  Für draußen schon fast zu heiß - aber ich liebe es! Dann geht es mir immer gut, und ich habe ganz viel Energie.
Fotos alle von mir, 2 Papiere v. NBC u. Rucula/DeviantScrap

Kommentare:

  1. herrlich sind die haare sichtbar geworden! ist das nicht eine tolle spielerei... ich muss mich richtig bremsen. und die erdmännchen sind einfach zu putzig!! stell dir mal vor, man könnte so eine truppe als haustiere halten... ich würd mich den ganzen tag kringeln...

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ulrike, ich wünschte ich könnte auch mit Photoshop umgehen, aber das ist für mich ein Buch mit 7 Siegeln. Deine Erdmännchen sind total süß... man kann sogar die einzelnen Härchen erkennen...echt genial!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!