Donnerstag, 12. Juni 2014

Fundstück 163 - Lederschlaufe

... diese Schlaufe könnte vielleicht am Riemen einer Umhängetasche gesessen haben oder an einem Gürtel....

Ach je, es ist wirklich gar nicht so einfach, jeden Tag für diese teilweise ausgefallenen Fundstücke eine Idee zu entwickeln. Oft weiß ich sofort, manchmal auch auf dem Nachhauseweg, was ich draus machen könnte, aber heute wollte mir partout nichts zu dieser Lederschlaufe einfallen. 

Inzwischen habe ich für mich eine Art "Herantastetechnik" entwickelt, indem ich den freigestellten Gegenstand erst einmal auf irgendeinen einen Hintergrund setze, (den ich später meistens wieder austausche) vielleicht auch mal drehe - und dann macht's irgendwann 'klick', und die Idee ist da. 
Dieses kleine Mädchen saß auf dem Originalbild übrigens auf einem Bootsrand, die Körperhaltung gefiel mir gut - und so habe ich das Boot gelöscht und das Mädchen hier auf den Lederring ins nasse Gras gesetzt. 
Paper v. Mr. Whiskers, Frosch v. Janu, Girl v. TFS/DeviantScrap

Kommentare:

  1. Super wie du die Schlaufe in Szene gesetzt hast, tolle Idee mit dem Mädel. Ja, ich bewundere dich sehr für deine täglichen Ideen und hoffe jetzt schon, dass du auch im nächsten Jahr weiterfinden wirst :)

    AntwortenLöschen
  2. das ist wirklich erstaunlich mit dem KLICK, den es da gemacht hat ... das sieht einfach toll aus!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. darauf, hier das Mädchen einzusetzen, muß man erst mal kommen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!