Montag, 26. Mai 2014

Fundstück 146 - Goldniete

Dieses Goldstück sieht doch wirklich sehr alt und wertvoll aus!
Darum habe ich es auch gleich ins Museum getragen, um es der Welt zu präsentieren.

In Natura ist diese verschrammte Niete aus goldfarbenem Blech und misst nur 1,2 cm im Durchmesser.
Aber es ist doch echt erstaunlich, wie wertvoll sie in der Vitrine erscheint, also heute wieder ein echter Schatz-Fund!
alle images aus Museums-Kits und Addons v. Hollie, Krysty, Pink Lotty u. Rucula Design/DeviantScrap

Kommentare:

  1. wieder herrlich inszeniert! (ich such übrigens mittlerweile immer schon nach dem versteck deines signums;))

    nachtragen möchte ich noch:
    zu rot: ein wahnsinnig schöner fensterausblick, lässt an arabische nächte denken... und die radieschen sind klasse fotografiert (wenn ich sie auch nicht essen könnte...). mich hat diese challenge inspiriert, wieder öfter an die farbe rot zu denken...

    auch der hirsch mit der schraube gefällt mir sehr.
    zu den "pommes" habe ich keine idee, aber offentlich auch niemand sonst... überflüssiges plastik in der landschaft...

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. eins ist sicher, in punkto Kollage übersteigt dein Können längst das meine!!! Großartig mal wieder!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!