Sonntag, 2. Februar 2014

Fundstück 33 - 2-Cent-Münze

Meine erste gefundene Münze war ein 1-Cent-Stück - jetzt sind es immerhin schon 2!
Vielleicht ja doch der Beginn eines Vermögens...
Ab welcher Summe muss man gefundenes Geld eigentlich zum Fundbüro bringen?

Heute habe ich zum ersten Mal die Schattenfunktion im PS entdeckt und angewendet. Auf meinem Foto war zwar auch ein Schatten, aber es ist mir nicht gelungen, den auch mit frei zu stellen, aber so habe ich gleich wieder was gelernt.
Rostpapier v. Holliewood/MetalMomma/Deviant Scrap





Kommentare:

  1. Das Rostpapier im Hintergrund gefällt mir sehr gut! Es ist schön wie Du Deine Fundstücke immer präsentierst!
    Alles Liebe, Manuela

    AntwortenLöschen
  2. super rostpapier, der ideale hintergrund!
    ich hab auch die schattenspielerei mal durch zufall entdeckt (was so falsche klicks manchmal bewirken können, als wären sie ein hinweis: mach doch mal was neues...). für schriften sind schatten und bevel&emboss seither ein muss, komm ich gar nicht mehr dran vorbei.

    dein tapir ist auch sooooo schön fotografiert, hätt ich jetzt spontan auch nicht an "weich" gedacht dabei.
    liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!