Freitag, 10. Januar 2014

Schlangen-Muster


... oder besser Zeichnung.
Bei diesem Wochen-Thema von Manuela kann ich gar nicht anders und muss euch meine so wunderschön gezeichnete, wildfarbene Kornnatter zeigen. Die Natur vollbringt doch immer wahre Wunder in Sachen Schönheit, so staune ich immer wieder, wie das Punktemuster kurz nach dem Köpfchen sich so nach und nach auflöst und in die größeren rostfarbenen Flächen verändert.
mifoc-januar-woche-2-muster.html

Kommentare:

  1. geht nix über die muster der natur, du sagst es!
    was für eine schönheit aber auch!

    dein profilfoto find ich auch klasse!
    und ich bin gerade bei meinem ersten kommentar schon über meinen schatten gesprungen: habe kommentiert trotz der blöden kontrollbuchstaben. hat beim ersten mal auch prompt nicht funktioniert, weil der mist so schlecht zu lesen ist...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, unsere Tiere eine fortwährende Inspiration und Quelle der Freude. Wobei mir allerdings das kuschelige Fell von Moritz lieber ist;)) Aber Du hast schon recht es ist faszinierend welche Muster die Natur uns bietet und will auch eingestehen, daß Schlangen irgendwie interessant sind.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. juchu, ein Blog!!! ganz viel Spaß damit und bis bald ...

    AntwortenLöschen
  4. Was für tolle Farben und die Zeichnung ist ebenfalls der Hit.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!