Dienstag, 14. Januar 2014

Fundstück 14 - Fingerring

Ha:  Der erste Schatz!

Zunächst gar nicht als Schmuck zu erkennen, ein Ring flach getreten in der Erde. Doch ich bücke mich ja fast immer nach allen runden, metallisch glänzenden Gegenständen - für Steampunk-Collagen immer willkommen - so auch dieses Mal. 
Zuhause entpuppte sich dieser Fund leider als Modeschmuck - doch ich habe versucht, ihn wenigstens "wertvoll" zu fotografieren auf selbstgefärbtem Seidenschal.
Rahmen von Holliewood/Stark/Deviant Scrap

Das ist auch noch eine schöne Herausforderung für mich bei diesem Projekt: Die gefundenen Dinge fotografisch ins richtige Licht zu setzen. Hier habe ich ein wenig experimentiert mit verschiedenen Untergründen und Licht...


Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen Fundsachen. Es freut mich total, wenn mich Einige dabei begleiten, was auch ein Riesen-Ansporn ist, dieses Projekt durchzuhalten.



Kommentare:

  1. sieht echt total wertvoll aus! super fotografiert! das mit dem "in szene setzen" hast du voll drauf!!

    AntwortenLöschen
  2. ob Modeschmuck oder nicht - ich liebe einfach keltische Knotenmuster!

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Foto! ...und ein toller Schal!!

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee mit den Fundstücken - ich bin ja auch so ein kleiner "Müllsammler" und nehme vieles mit nach Hause ;o) Du machst aber auch tolle Fotos davon - es macht Spaß bei dir rein zu schauen. Danke für deinen besuch auf meinem Blog. Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!